zeigedeinebilder.de

Hierbei handelt es sich um die Storebeltbrücke zwischen der Insel Fünen und der Insel Seeland. Der Auftrag zum Bau der Brücke über den Großen Belt(Storebelt) wurde am 12. Juni 1986 vom dänischen Parlament erteilt. Am 14 Juni 1998 wurde das Bauwerk für den Verkehr freigegeben. Von der Insel Fünen aus, bei der Stadt Nyborg, führt zuerst eine knapp 7 Km lange Auto-und Eisenbahnbrücke auf die kleine Insel Sprogø. Die Straße besitzt jeweils 2 Fahrspuren in jede Richtung und die Bahntrasse verläuft zweigleisig. Von der Insel Sprogø aus überquert die Autobahn mit einer weiteren knapp 7 Km langen Brücke die Ostsee bis zur Insel Seeland, nahe der Stadt Korsør, während die Bahntrasse ab der Insel Sprogø in einem 8 Km langen Bahntunnel bis zur Insel Seeland verschwindet. Die beiden Pylonen des Brückenteils von Sprogø nach Seeland bilden mit knapp 250m den höchsten Punkt Dänemarks. Bei sehr extremen Wetterbedingungen kann es passieren das die Brücke für den Verkehr zeitweise gesperrt werden muss

Hierbei handelt es sich um die Storebeltbrücke zwischen der Insel Fünen und der Insel Seeland. Der A
Hierbei handelt es sich um die Storebeltbrücke zwischen der Insel Fünen und der Insel Seeland. Der Auftrag zum Bau der Brücke über den Großen Belt(Storebelt) wurde am 12. Juni 1986 vom dänischen Parlament erteilt. Am 14 Juni 1998 wurde das Bauwerk für den Verkehr freigegeben. Von der Insel Fünen aus, bei der Stadt Nyborg, führt zuerst eine knapp 7 Km lange Auto-und Eisenbahnbrücke auf die kleine Insel Sprogø. Die Straße besitzt jeweils 2 Fahrspuren in jede Richtung und die Bahntrasse verläuft zweigleisig. Von der Insel Sprogø aus überquert die Autobahn mit einer weiteren knapp 7 Km langen Brücke die Ostsee bis zur Insel Seeland, nahe der Stadt Korsør, während die Bahntrasse ab der Insel Sprogø in einem 8 Km langen Bahntunnel bis zur Insel Seeland verschwindet. Die beiden Pylonen des Brückenteils von Sprogø nach Seeland bilden mit knapp 250m den höchsten Punkt Dänemarks. Bei sehr extremen Wetterbedingungen kann es passieren das die Brücke für den Verkehr zeitweise gesperrt werden muss

von Christian Kühn, 06.06.2010, 1799 mal angesehen.


0 Kommentare
Kommentar verfassen
Stichwörter:
dänemark fyn fünen seeland sjaelland storebelt storebeltbroen storebeltbrücke
Hier ist der Leuchtturm des dänischen Ferienortes Blaavand zu sehen. Links davon erkennt man noch einen Bunker aus dem 2.Welkrieg. Im Vordergrund wachsen Wildrosen Schönes Wolkenschauspiel an der Nordsee im dänischen Ferienort Blaavand Gegensätze in der Nähe von Leuna. Windkraftanlagen als erneuerbare Energien und Umweltfreundlich. Dazwischen die Fackel der Leuna Chemiewerke in Sachsen-Anhalt Hier ist die Rappbode-Talsperre bei Rübeland im Harz zu sehen. Sie ist knapp 100m hoch und fasst ein Wasservolumen von 109,08 m³.
Statistik